Der Apriorist - Online Journal 2.1 veröffentlicht: 18. Aug. 2011

Natürliche Eliten, Intellektuelle und der Staat

von Hans-Hermann Hoppe

Das Ludwig von Mises Institute schreibt zu diesem Artikel1:

Diese Monographie ist ein Beitrag zur lang anhaltenden Kontroverse über die Entstehung des Staates. Hoppe übernimmt die Theorie, die auf einer rothbardschen Sicht der Rolle der Eliten in der Gesellschaft und ihre monopolistischen Tendenzen aufbaut. Er entwirft ferner eine Strategie dafür, wie die natürlichen, nicht mit dem Staat verbundenen Eliten den Trend zu den staatstragenden Eliten umkehren könnten. Es ist ein wegweisender Beitrag zur Literatur und ein hoffnungsvoller Fahrplan für die Zukunft.




Der Artikel wurde zuerst veröffentlicht unter: Natural Elites, Intellectuals, and the State. Ludwig von Mises Institue, 2005 und wurde bereits in über zehn Sprachen übersetzt.

Tags: Staat, Demokratie, Monarchie, Intellektuelle, Entstehung des Staates, Strategie | Comments (0)

Inhaltsverzeichnis

Natürliche Eliten, Intellektuelle und der Staat Seite
1. Einführung 2
2. Der Ursprung der Monarchie 3
3. Monopolisierte Macht 3
4. Die Rolle der Intellektuellen 4
5. Der Aufstieg der Demokratie 5
6. Das Schicksal der natürlichen Eliten 6
7. Das Schicksal der Intellektuellen 7
8. Geschichte & Ideen 9
9. Die Rolle der Intellektuellen heute 10
10. Die Rolle der natürlichen Eliten heute 11




Kommentare (0)





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: